Globale Finanzkrise 2007

Ausgelöst durch die US Subprime Hypothekenproblematik und dem Zusammenbruch der Investmentbank Lehman Brothers kam es in der Finanzkrise zu Turbulenzen auf den Kapitalmärkten und bei Finanzinstituten. In der Folgezeit kam es in vielen Volkswirtschaften zu negativem Wachstum also Rezessionen. Betroffen von dieser Rezession waren insbesondere Nordamerika und Europa.

Schwellenländer waren von der Rezession weniger  beeinflusst. Durch Interventionen der Regierungen und der Notenbanken kam es in einigen Ländern zum unmittelbaren Erstarken der Wirtschaftskraft und einem Ende der Rezession wie zum Beispiel in Deutschland gleichzeitig zeichnete sich aber auch der Beginn der Schulden- und Eurokrise ab.

Comments are closed.