Rezession Italien

Italien ist eine der bedeutenden Volkswirtschaften in Europa. Hauptwirtschaftszweige sind das verarbeitende Gewerbe, Maschinen- und Fahrzeugbau sowie das Tourismusgewerbe. Traditionell ist Italien wirtschaftlich in einen sehr industrialisierten Norden und einen eher weniger industrialisierten Süden geteilt. Trotz der starken Wirtschaftsleistungen hat das Land einige strukturelle Probleme. So hat Italien eine sehr hohe Schuldenquote im Vergleich zu anderen Volkswirtschaften sie liegt im Durchschnitt über 100% des BIP. Die hohe Schuldenlast ist ein zunehmendes Problem des Landes bezüglich der Refinanzierung der Schulden. In der Geschichte Italiens kam es häufiger zu Rezessionsphasen.

 

Comments are closed.